News

Die Nachfrage nach Videos und Audios im Internet steigt weiter. 62 % der Onliner in Deutschland schauen Videos im Web und die Mehrheit der User hört Audiodateien. Weitere Ergebnisse der aktuellen ARD/ZDF-Onlinestudie 2009 finden Sie hier: ARD/ZDF Studie

Auch das Statistische Bundesamt hat Zahlen über Radiohören und Fernsehen im Internet zusammengetragen. Man spricht von einem Zuwachs von 38% im Vergleich zum Vorjahr. Details können hier eingesehen werden: Webradio Statistik Bundesamt

Die Zahl der Web-TV-Angebote wächst stark. Anfang 2009 waren es 850 im Vergleich zu 700 in 2007. Lesen sie hier über die Trends im Einsatz von Audio und Bewegtbild in PR und Marketing: ALM Jahrbuch 2008